Everything is an end, love lost, life's fading away...

  Startseite
  Archiv
  Kontakt
 


http://myblog.de/the.fucking.shadow

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vergiss mich nicht
In kalten Nächten ist Dein Blick meine Qual,
Du trägst mich fort, die Liebe lässt mir keine Wahl...

Hörst Du nicht die Gespenster,
Die wie Regentropfen draußen
Leise an unser Fenster klopfen?

Hey,
Der Wind weht stärker,
Tag für Tag in mein Gesicht,
Ich steh' am Abgrund meines Lebens:
*Vergiss' mich nicht*.

Du bist der Sturm, der tief in meinem Herzen weht,
Doch für die Rettung ist es lange schon zu spät
Vergiss' mich nicht.
Vergiss' mich.

 

After everyday, every day, when I see him, I feel like dying. Emptiness haunts me.

And I wish, I wouldn’t be here, never again.

But I’m to afraid, afraid of beeing turned away, again.

Afraid of telling feelings and emotions, it make me to assailable.

I’m a cancer. My armour saves me of everything.

I’m delivered of pain, of hate, of feelings, of love, of happiness.

Delivered of Life.

Life is going on, like everything, but me.

I’m just noticing everything.

I’m not an actor in this drama, I’m just a beholder.

Don’t ask me why I’m passive.

I’m passive, aggressive, depressive.

Everything you want, and aren’t.

I’m free, free in my little world.

My hate was cheating me.

I miss feelings and love,

I miss emotions.

I miss the knowledge to be loved and needed.

No one needs me.

Today I thought abot killing myself.

It sounds so strange and depressive. It isn’t.

If I would kill myself maybe someone would cry.

Maybe my death would make someone cry…

But who?

 

Wer würde um mich weinen?

Niemand.

5.10.06 00:25
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


K.haosPrinzessin / Website (5.10.06 18:30)
So mein kleiner Krümel,unfreiwillig den Weg hierher gefunden...
Ich will nich sagen,dass ich mich nicht hierfür interessiert hab,doch naja...Ich weiß nicht,ich hatte ziemliche Angst vor dem Moment,an dem ich wieder hier landen würde..
ich weiß nicht,alles was ich sagen werde hier,wird an dir vorrüberwehen wie der Herbstwind,du wirst meine Worte nicht ernst nehmen,vergessen..Sie werden dir egal sein.
Und nein mein Krümel..ich möchte dir nicht erzählen wie du dein Leben zu leben hast,ich mache dir keine Vorschriften,es ist dein Leben.
Es interessiert mich,was mit dir ist und es interessiert mich wie du lebst,doch ich merke jeden Tag aufs neue,dass ich mit Versuchen dir zu helfen nur das Gegenteil erreiche.
Ich möchte nicht auf deine Egdankenwelt hier eingehen,es sind deine gedanken,deine gefühle,die mich nichts angehen,wenngleich sie mich unheimlich interessieren...
ich will dir nicht erzählen,dass es MEnschen gibt,die dich lieben,möchte dir nicht versuchen klarzumachen,dass du vetrauen solltest.
Es ist deine freie Entscheidung,wie du sein möchtest,ob passiv oder nicht,ich bin eh nicht in der lage es zu ändern,selbst wenn ich es für falsch halte wie du dein leben führst..
nach dem motto"ich habe dich nict geragt,ob du leben willst,also habe ich auch nict das recht dir zu sagen wie du leben sollst"
Ich habe keine rehcte was dich und dein leben betrifft,ich bin nur für mich verantwortlich.
Jedes individuum ist ein kosmos für sich,man kann sich gegenseitig teilweise entdecken,doch nie vollkommen und erst recht nicht den anderen kosmos verstehen.
ich hab versucht dich zu verstehen,mittlerweile 1 jahr lang..mit aller gewalt hab ich es versucht,es geht nicht,dass hab ich nicht nur an dir gemerkt.
ich lasse dich leben,ich werde nicht versuche den besserwisser zu spielen,doch trotz allem was hier in deinem blog steht,solltest du eines wissen,was verdammt noch mal nicht gelogen ist,selbst wenn du es nicht zu verstehen vermagst,im moment.
Ich liebe dich


k.haosPrinzessin / Website (5.10.06 19:13)
Krümel,du hast recht,NiEMAND würde um dich weinen..NICHTS würde dich vermissen..


ich liebe dich

Dein Niemand,dein Nichts...


Gott / Website (5.10.06 21:51)
Wenn du Nichts bist, dann bin ich -1.
<3
Ich kann nichts dafür, ich bin so geworden, ohne es jemals gewollt zu haben, ist zu spät.


K.haosPrinzessin / Website (7.10.06 18:37)
ZU spät ist es erst,wenn man aufgegeben hat...und meine wenigkeit kennt dich als kämpfernatur...<3


K.haosPrinzessin / Website (7.10.06 18:41)
Und manchmal, ja, da sinke ich
Hinab in meinem Ozean,
Weil so ein Mensch wie ich es bin
Dem Wellengang nicht folgen kann.
Und manchmal sind die Sterne nah,
Vom Meeresgrund seh´ ich sie an,
Weil ohne Arm´ und Beine ich
Nicht schwimmen, doch ertrinken kann.


Alles ist besser als die Hölle hier..und ich bin bereit alles zutun um hier auszubrechen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung